Die Risiken einer Betriebsprüfung und wie Sie diese minimieren können

Die Risiken einer Betriebsprüfung und wie Sie diese minimieren können

Eine Betriebsprüfung durch das Finanzamt muss heute fast jeder Zahnarzt mindestens einmal in seiner beruflichen Laufbahn über sich ergehen lassen. Für Sie und Ihren Steuerberater bedeutet dies eine hohe zeitliche und nervliche Belastung, da der Betriebsprüfer mit vielen Fragen an Sie herantritt. Haben Sie die Betriebsprüfung erfolgreich, also ohne hohe Steuernachzahlungen, hinter sich gebracht, ist…

Read More
Ein (Elektro-)Fahrrad vom Arbeitgeber….

Ein (Elektro-)Fahrrad vom Arbeitgeber….

Mit steigendem Kostendruck sowie wachsendem Fachkräftemangel unter gleichzeitig steigendem Gesundheitsbewusstsein der Mitarbeiter ist das Anbieten von betrieblichen (Elektro-)Fahrrädern ein attraktives Mittel zur Mitarbeiterbindung und Mitarbeitermotivation. Dabei kauft oder least der Arbeitgeber das E-Bike und stellt es seinen Mitarbeitern zur betrieblichen und privaten Nutzung zur Verfügung. Die private Nutzung des E-Bikes durch den Arbeitnehmer ist mit…

Read More
Die unmittelbare Kohärenz von zahnärztlicher Abrechnung und Steuern

Die unmittelbare Kohärenz von zahnärztlicher Abrechnung und Steuern

Zugegeben – Steuern und Abrechnung sind nicht gerade die Themen, welchen wir uns mit Herzblut widmen. Gerade deshalb überlassen wir diese Bereiche gerne anderen. Die Haftung für Fehler, ganz abgesehen von finanziellen und steuerrechtlichen Konsequenzen, liegt allerdings alleine bei der Praxisinhaberin! Folgendes ist zu beachten: Ihr Steuerberater erstellt die Steuererklärung auf Grundlage der durch die…

Read More
PZR – Lohnt sich das in meiner Praxis?

PZR – Lohnt sich das in meiner Praxis?

Viele Zahnärztinnen bieten in Ihrer Praxis bereits Prophylaxeleistungen an – ob als reine Mundhygieneleistung oder als vorbereitende Maßnahme für Parodontosebehandlungen oder Bleaching. Der klare Vorteil der Prophylaxe: es handelt sich um eine delegierbare Tätigkeit an qualifizierte Mitarbeiter, so dass der hiermit erzielte Umsatz zusätzlich zum Umsatz der Zahnärztin erwirtschaftet werden kann. Grundsätzlich delegierbar ist diese…

Read More