Blog

Blog und News

Die Macht der Bilder

„Bilder sagen mehr als tausend Worte“- Auch Sie sollten die Macht der Bilder nicht unterschätzen! Denn sympathische Fotos machen Ihre Website nicht nur lebendiger und bunter, sie vermitteln einen ersten persönlichen Eindruck vom Team und schaffen so Vertrauen und Sympathie. Es gibt unendlich viele Gründe, sich für Praxis- und Mitarbeiterfotos

GNTM- Germanys Next Top Mitarbeiter

Warum gibt es im Fernsehen derart viele Sendungen wie GNTM oder Extrem Schön? Warum sieht man in jedem Magazin jede Menge Vorher/Nachher-Bilder? Nicht zu vergessen die Tausende von Tipps, Tricks und Tutorials für Hair und Makeup  in YouTube? Sind wir so unzufrieden mit uns selbst? Oder wollen uns die Medien weismachen, wir

Starkes Team – starke Leistung!

Mit Stärkenorientierung mehr erreichen „Motivierende Führung fokussiert sich auf die Stärken der Mitarbeiter/innen, nicht auf deren Schwächen.“ Diese Ansicht ist mittlerweile mehrheitlich anerkannt und klingt logisch – schließlich ist es weitaus motivierender, Anerkennung zu erhalten als kritisiert zu werden. Die Fokussierung auf Stärken statt Schwächen erzeugt auf Dauer Leistungsbereitschaft, Zufriedenheit

Bekämpfung von Korruption im Gesundheitswesen

Neues Strafgesetz ist seit einem Jahr in Kraft! Das „Gesetz zur Bekämpfung von Korruption im Gesundheitswesen“ ist seit 4. Juni 2016 in Kraft – seither ist für alle Beteiligten im Gesundheitswesen nichts mehr, wie es war. Denn nun ist Bestechung und Bestechlichkeit im Gesundheitswesen nicht nur für „Amtsträger“ und „Beauftragte“

Stellenanzeige als Marketinginstrument?

Sie erzielen mit Ihrer Stellenanzeige eine doppelte Werbewirksamkeit: Sie teilen Interessenten mit, dass Ihr Unternehmen floriert, Sie neue Stellen schaffen und Mitarbeiter einstellen. Ferner sollten Sie durch Ihre Stellenanzeige einen positiven Eindruck von Ihrem Unternehmen vermitteln! Verzichten Sie also nicht darauf, dieses Mittel zur Selbstdarstellung und Außendarstellung Ihres Unternehmens professionell

Praktischer Fall: Teure Fortbildung

Der Sachverhalt war simpel: Praxisinhaberin und angestellte Zahnärztin schlossen einen Arbeitsvertrag. Ohne anwaltliche Beratung schrieb die Praxisinhaberin in den Vertrag „Die Praxisinhaberin trägt die Kosten des Studienganges Master of Science Kieferorthopädie“. Die Kosten für den Studiengang betrugen 20.000,00 €. Die angestellte Zahnärztin begann ihre Fortbildung und wurde nach wenigen Monaten schwanger.

Events in der Zahnarztpraxis: Wieso, weshalb und wie…?

Regelmäßige Events in Zahnarztpraxen, können ein großer Mehrwert sein, wenn es um Patientenbindung und Patientengewinnung geht. Es reicht, lediglich ein bis zwei Mal pro Jahr, zu einer Art „Tag der offenen Tür“ einzuladen. Sie werden feststellen, dass dies zu einem Ritual werden kann, auf das sich Ihre Patienten freuen werden! Denn: hier können

jameda, Segen und Fluch?

Wie zufrieden sind Patienten mit ihren Fachärzten in Deutschland? Vor kurzer Zeit wurde das aktuelle Patientenbarometer 02/2016 von jameda veröffentlicht, das zu dem Ergebnis kam, dass die Befragten mit ihren Zahnärzten bundesweit am zufriedensten sind, gefolgt von den Urologen und Allgemeinmedizinern. Doch gibt es auch eine hohe Anzahl von Arztbewertungen

Private Zahnzusatzversicherungen: so helfen Sie Ihren Patienten mit minimalem Aufwand

Gesetzlich Versicherte haben es schwer, eine passende Zahnzusatzversicherung zu finden. Inzwischen gibt es rund 200 verschiedene Zahntarife am Markt. Die Bandbreite reicht von „100% für Regelversorgung“, „Verdopplung Festzuschuss“ bis zu „100% Erstattung für privatärztlich verrechnete Kosten“. Viele Patienten hoffen in ihrer Ratlosigkeit auf die Hilfe der Zahnarztpraxis. Doch so vorteilhaft

Finden Sie mit Ihrem Team den richtigen Flow

Gute Zahnmedizin geht nur mit einem guten Praxisteam. Und ein Team braucht verantwortungsbewusste Führung. Aber Verbesserungsmöglichkeiten schlummern überall. Wie die Positive Psychologie helfen kann, Ihr Team fokussierter, zufriedener und leistungsstärker zu machen. Die Positive Psychologie (PP) untersucht wissenschaftlich, welche Faktoren zur Verbesserung von Lebens- und Arbeitszufriedenheit beitragen und welche Auswirkungen

Perspektivenwechsel – Praxisübergabe

Sich in die Perspektive des Gegenübers zu versetzen ist eine Stärke, die Ihnen sowohl bei der Existenzgründung, wie auch bei der Praxisabgabe befähigt das passende Puzzlestück zu finden. Harte Faktoren wie der Standort, die Umsatzzahlen, die Größe der Praxisräumlichkeiten, die Anzahl der Behandlungsstühle, das Alter des Mobiliars oder ein eingespieltes